QR-Rechnung – Integrierung des QR Codes in FAMC

29 Juni 2020

Ab dem 30.06.2020 wird in der Schweiz die QR-Rechnung eingeführt. Diese wird den roten und den orangen Einzahlungsschein nach einer Übergangsfrist ersetzen. Der neue QR-Code auf dem Einzahlungsschein enthält alle zahlungsrelevanten Daten im Format „Swiss QR Code“: Währung, Betrag, Kontoangaben (IBAN), Begünstigter, Referenznummer und Zahlungszweck. In FAMC kann per sofort der QR Code integriert werden. Melden Sie sich dazu bei Ihrem Kundenberater.

Folgende drei Ausprägungen sind möglich:
– QR-Rechnung mit QR-Referenz: IBAN-Konto und Referenznummer analog der bisherigen Referenznummer
– IBAN mit Creditor Reference (SCOR): IBAN-Konto und ein neues Format der Referenznummer
– IBAN-Rechnung ohne Referenznummer

QR-Rechnung

Die QR-Rechnung bietet folgende Optimierungsvorteile für Ihren Kreditoren- und Debitorenprozess:
– Einfache Fakturaverarbeitung, da alle zahlungsrelevanten Daten im „Swiss QR Code“ enthalten sind.
– Verbesserte Datenqualität durch präzisere Informationen in einer standardisierten Form
– Weniger Fehler beim Einlesen, weil der manuelle Aufwand sinkt

Für weitere Informationen zur QR-Rechnung und deren Umstellung in FAMC, kontaktieren Sie Ihren Kundenberater. Wir beraten Sie gerne.

pbrun - post author

No other information about this author.

Post your Comment

Rules of the Blog
Do not post violating content, tags like bold, italic and underline are allowed that means HTML can be used while commenting. Lorem ipsum dolor sit amet conceur half the time you know i know what.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close